Familie intensiv - Familienstützende Sozialarbeit

Familie intensiv ist ein 8- bis 12-wöchiges Begleitprogramm für Familien in stark belasteten Lebenssituationen.

Die Maßnahme dient der Krisenintervention und der Klärung des tatsächlichen Hilfebedarfs. Sie soll die Ressourcen der Familie stärken, ihre Lebenssituation verbessern helfen und wenn möglich eine Fremdunterbringung der Kinder verhindern.

Jeweils etwa in der Mitte und zum Abschluss des Hilfeangebots wird ein ausführlicher Bericht zum Hilfeplangespräch erstellt, bei dem weiterführende Hilfen erörtert werden.

In den überwiegenden Fällen können die Kinder nach diesem intensiven Clearing in den Familien verbleiben und teure Anschlussmaßnahmen verhindert werden.

In Fällen, bei denen eine Fremdunterbringung dennoch angezeigt ist, können wir durch unsere Diagnose Hinweise auf den konkreten Hilfebedarf geben.

Kontakt

zurück zur Übersicht Ambulante Angebote